Profilbild von Arkadia Segelreisen

Arkadia Segelreisen

Seit mehr als 30 Jahren bieten wir Mitsegelreisen an. Kundenorientierung war dabei immer eine hohe Priorität. Als eine der ersten Firmen in der Branche haben wir eine Insolvenzversicherung für gezahlte Kundengelder abgeschlossen. Obwohl diese Versicherung schon seit sehr vielen Jahren Pflicht ist, haben einige Veranstalter diese immer noch nicht. Ferner haben wir für die Kunden eine Veranstalter-Haftpflichtversicherung für Vermögens- und Sachschäden abgeschlossen und unsere Kunden werden bei Schiffsschäden nicht zur Zahlung des Eigenanteils der Kaskoversicherung herangezogen. Auch Anzahlungen für die Reisen werden bei uns nicht verlangt. Schiffe und Skipper sind bei uns lange vor Reisebeginn festgelegt und gebucht. Eine MindestteilnehmerInnenzahl gibt es nicht und die Törns werden alle durchgeführt, es sei denn, extrem außergewöhnliche Umstände hindern uns daran. Die Reisezahlung muss erst 1 Monat vor Reisebeginn bezahlt werden. Bei Reiseverboten oder Quarantäneregelungen wegen Corona wird die Reise kostenfrei storniert.

Törnübersicht