Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde bei Meridian-Yachting vom 20.05.2023 bis 03.06.2023 von Brest nach Eckernförde

  • Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde von Meridian-Yachting
  • Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde von
  • Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde von
  • Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde von
  • Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde von
Mitsegeltörn
Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde
690 €
Beschreibung

3. Etappe: Von Brest nach Eckernförde

Von Brest segelt Ihr entlang der schroffen Küste der Bretagne und Normandie, weiter durch den Ärmelkanal, die stärkste befahrene Wasserstraße der Welt, nach Cherbourg. Ihr segelt vorbei an den holländischen und deutschen Nordsee-Inseln bis Ihr bei Brunsbütel in den Nord - Ostsee - Kanal einfahrt. Diese Etappe ist die Längste und gleichzeitig navigatorisch besonders anspruchsvoll, da Ihr die Tiden berücksichtigen müsst.

Überführungstörns sind Segelfreude pur für Segelfans. Der Atlantiktörn schenkt uns aufregende Stunden des Segelns durch vom Wind gepeitschte See.

Weitere Informationen findet ihr hier: https://www.meridian-yachting.de/segelreisen/madeira-frankreich-deutschland/segelreisen.html

Törnbeginn
20.05.2023
Törnende
03.06.2023
Starthafen
Brest
Zielhafen
Eckernförde
Dauer
15 Tage
Länge
ca. 850 Seemeilen
Yacht
Monohull
Dufour
50 Fuß
Revier
AtlantikKanaren / Madeira
Land
DeutschlandFrankreichNiederlande
Anbieter
Profilbild von Meridian-Yachting
Meridian-Yachting
Gewerblicher Inserent