Süd-Ionische Inseln ab Lefkas bei 7SeasAdventures vom 20.05.2023 bis 27.05.2023 von Lefkas nach Lefkas

  • Süd-Ionische Inseln ab Lefkas von 7SeasAdventures
  • Süd-Ionische Inseln ab Lefkas von
  • Süd-Ionische Inseln ab Lefkas von
  • Süd-Ionische Inseln ab Lefkas von
  • Süd-Ionische Inseln ab Lefkas von
  • Süd-Ionische Inseln ab Lefkas von
Mitsegeltörn
Süd-Ionische Inseln ab Lefkas
875 €
Beschreibung

Auf diesem Törn erkunden wir die Süd-ionischen Inseln zwischen Lefkas und Zakynthos.

Die Yacht, ein moderner und luxuriös ausgestattet Katamaran vom Typ Lagoon 450F mit 4 Gäste Kabinen (jeweils mit Dusche/WC), wird in Sachen Komfort wie auch Segeleigenschaften höchsten Ansprüchen gerecht.

Wir verbinden bei diesem Törn entspanntes Segeln mit kurzen bis mäßigen Tagesetappen auf der geschützten Ostseite der südionischen Inselwelt mit Baden und Entspannung zwischen traumhaften Buchten und romantischen Hafen Städtchen.

Ein Segeltörn durch die Ionische Inselwelt ist mehr als nur ein Segelerlebnis. Mit einem Hauch vom Mythos der Antike und der Allgegenwärtigkeit griechischer Götter und der Sagenwelt, bekommt diese Segelreise einen unwiderstehlichen Charme.

Unser Törn startet in der Marina von Lefkas. Die Insel Lefkada ist durch eine Drehbrücke mit dem griechischen Festland verbunden und durch den Flughafen in Preveza hervorragend erreichbar.
 
Lefkas Stadt ist der idealer Ausgangspunkt für einen entspannten Segeltörn durch die südionische Inselwelt. Es hat den Charme eines Urlaubsortes bei besten Versorgungsmöglichkeiten. Man taucht hier direkt in das maritime Leben der nächsten Tage ein.

Nachdem wir die Leinen losgeworfen haben, verlassen wir die Inselhauptstadt Richtung Süden und gleiten durch den Lefkas Kanal hinein in diese traumhafte Inselwelt.

Nach dem städtischen Trubel zieht es erst einmal in eine der Traumbuchten um Meganisi. Wir können dann entscheiden, ob wir im Anschluss Kalamos und Kastos erkunden oder heben uns dies für den Rückweg auf und segeln weiter nach Ithaka. Dort erwarten uns traumhafte kleine Häfen wie die Fischerstädtchen Frikes und Kioni im Norden sowie den Hauptort der Insel Vathi im Herzen von Ithaka. Die gesamte Ostküste ist gesäumt mit Badebuchten, kleinen vorgelagerten Inseln und Traumstränden.

Ein weiter Stop bietet sich im Süden von Ithaka oder im Hafenstädtchen Sami auf Kefalonia an. Von hier aus geht es in einer mäßigen Tagesetappe nach Zakynthos in das Örtchen mit Naturhafen von Agios Nikolaos. Am nächsten Morgen erkunden wir die Blauen Grotten im Norden der Insel, bevor wir weiter zum Legendären und millionenfach Fotografierten Shipwreck Beach segeln. Zum Ausklang des Tages fahren wir noch 5 Meilen weiter Richtung Süden in den Naturhafen von Port Vromi, dem einzig geschützen Ankerplatz an der Westküste.

Auf dem Rückweg von Zakynthos Richtung Norden nehmen wir uns Zeit für alle Plätze, die auf dem Weg nach Süden ausgelassen haben. Besuchen vielleicht den unterirdischen See der Melissani Grotte nahe Sami, den Fischerort Effimia und natürlich das malerische Fiskardo im Norden der Insel. Ein weiterer Garant für einen schönen Abend ist die geschützte Bucht Syvota im Süden von Lefkada mit seinen gemütlichen Bars, Restaurants und kleinen Geschäften. Hier bekommen wir Landstrom, Wasser und einen Liegeplatz direkt am Restaurant.

Abhängig von der Reiseroute und Reihenfolge der Ziele, welche wir auf Grundlage der Wetterdaten und besonderen Interessen der Crew festlegen, gestalten wir den Rückweg in die Lefkas Marina.

Törnbeginn
20.05.2023
Törnende
27.05.2023
Starthafen
Lefkas
Zielhafen
Lefkas
Dauer
8 Tage
Länge
ca. 200 Seemeilen
Yacht
Katamaran
Lagoon 450F
45 Fuß
Revier
Ionisches MeerMittelmeer
Land
Griechenland
Anbieter
7SeasAdventures
Gewerblicher Inserent