Astronavigation in Theorie und Praxis bei sportbootschule.TV vom 11.02.2023 bis 18.02.2023 von Pasito Blanco nach Pasito Blanco

  • Astronavigation in Theorie und Praxis von sportbootschule.TV
  • Astronavigation in Theorie und Praxis von
  • Astronavigation in Theorie und Praxis von
  • Astronavigation in Theorie und Praxis von
  • Astronavigation in Theorie und Praxis von
AusbildungstörnSkippertraining
Astronavigation in Theorie und Praxis
945 €
Beschreibung

Kimm, Kimmabstand, Kimmtiefe, Zenit, Nadir, Zenitabstand, Höhen- und Greenwichwinkel, Ortsstundenwinkel, Indexberichtigung, Korrekturen der Höhenwinkel, Gesamtbeschickung, Zusatzbeschickung für Planeten und Fixsterne. Beschickungswerte für den Bordalltag, genaue Bestimmung der Mittagszeit aus zwei gleichen Höhenwinkeln, der Schiffsort zur Mittagszeit, nautisches Jahrbuch, die Konstruktion und Verseglung von astronomischen Standlinien, der genaue Schiffsort aus zwei Standlinien von Sonne und Mond, Ablenkungskontrolle des Schiffskompasses mit Hilfe von Sonnenpeilungen.

All diese auf den ersten Blick komplizierten Dinge einfach und verständlich darzustellen ist Ziel dieses spannenden Ausbildungsangebots.

Der Kurs "Astronavigation in Praxis und Theorie" richtet sich sowohl an angehende Sporthochseeschiffer wie auch diejenigen, die einfach erfahren möchten, wie man mit Hilfe von Himmelskörpern navigieren und Ortsbestimmungen durchführen kann. Wir werden keine großen Meilen fahren. Wir werden aber immer soweit segeln, dass man die theoretischen Kenntnisse aus der Astronavigation auch sinnvoll in der Praxis umsetzen kann. An Bord stehen ausreichend Sextanten zur Verfügung, so dass jeder sogar mit unterschiedlichen Sextanten trainieren kann. Hierbei werden unterschiedliche Sextanten in Art (Vollspiegel und Halbspiegel) und Qualität eingesetzt. Das nautische Jahrbuch für den Törnzeitraum wird zur Verfügug gestellt.

Der gesamte Kurs findet an Bord der bekannten Hochseeyacht SPIRIT oder "magic SPIRIT" statt. Wir starten in Puerto de Mogan auf Gran Canaria. Von dort machen wir an Bord erst einmal Theorie und lernen den Sextanten kennen. Anschließend fahren wir auf den Atlantik heraus und werden alle praktischen Übungen in realistischer Umgebung und unter realen Bedingungen durchführen. Der Schwerpunkt liegt auf die praxisorientierte Theorieausbildung zur Astronavigation. Das erlangte Theoriewissen wird dann schrittweise in die Praxis umgesetzt.

Uns stehen zwischenzeitlich insgesamt 6 Sextanten für unsere Trainings zur Verfügung:

- CP Sailing
- Plath
- Davis MK15
- Davis MK25
- Freiberger
- russischer Marinesextant

Törnbeginn
11.02.2023
Törnende
18.02.2023
Starthafen
Pasito Blanco
Zielhafen
Pasito Blanco
Dauer
8 Tage
Länge
ca. 50 Seemeilen
Yacht
Monohull
Bavaria
50 Fuß
Revier
AtlantikKanaren / Madeira
Land
Spanien
Anbieter
Profilbild von sportbootschule.TV
sportbootschule.TV
Gewerblicher Inserent