Frauensegeltörn Rund Rügen mit Manövertraining – Hiddensee, Kap Arkona, Kreidefelsen

  • Frauensegeltörn Rund Rügen mit Manövertraining – Hiddensee, Kap Arkona, Kreidefelsen von Rederij van Linschoten
  • Frauensegeltörn Rund Rügen mit Manövertraining – Hiddensee, Kap Arkona, Kreidefelsen von
  • Frauensegeltörn Rund Rügen mit Manövertraining – Hiddensee, Kap Arkona, Kreidefelsen von
  • Frauensegeltörn Rund Rügen mit Manövertraining – Hiddensee, Kap Arkona, Kreidefelsen von
  • Frauensegeltörn Rund Rügen mit Manövertraining – Hiddensee, Kap Arkona, Kreidefelsen von
  • Frauensegeltörn Rund Rügen mit Manövertraining – Hiddensee, Kap Arkona, Kreidefelsen von
MitsegeltörnSkippertraining
Frauensegeltörn Rund Rügen mit Manövertraining – Hiddensee, Kap Arkona, Kreidefelsen
590 €
Beschreibung

Anreise: Mo. 08.07.2024 10:30 Uhr in Stralsund
Abreise: Do. 11.07.2024 16:00 Uhr in Stralsund

Reisedetails:
Frauensegeltörn Rund Rügen mit Manövertraining
Aktives Segeln, aber auch Zeit für Landgänge, zum Baden etc.
Frühstück und Verpflegung für tagsüber an Bord, abends (gemeinsam) Essen gehen
Unterbringung in Doppelkabinen, Einzelkabine gegen Preisaufschlag buchbar
In Abhängigkeit von Wind und Wetter kann die Route und das Manövertraining für den Segeltörn variieren.

Das Frauensegeln richtet sich an alle Frauen, die gern mal selbst das Steuer in die Hand nehmen wollen. In entspannter Atmosphäre werden wir beim Frauensegeln alle Manöver trainieren, die auch erfahrene Segler mitunter vor Probleme stellen können:
Hafenmanöver – was gibt es zu beachten- wie verhalte ich mich- wie kann ich sicher anlegen und ablegen?
Wetter- wie bereite ich mich richtig vor- wie kann ich auch bei mehr Wind sicher unterwegs sein?
Und natürlich die Grundlagen guter Seemannschaft.

Ziel des Frauensegeln ist es, mehr Souveränität, Selbstbewusstsein und Gelassenheit zu vermitteln – und das in einer lockeren, von Teamgeist geprägten Atmosphäre. Das Frauensegeln ist sowohl für Charterseglerinnen, als auch für Frauen, die mit ihrem Partner auf eigenem Kiel unterwegs sind und sich gern aktiv an der Schiffsführung beteiligen wollen, geeignet.

Auch wenn ihr noch keine Segelerfahrung besitzt, könnt ihr bei diesem Segeltörn, im Rahmen eurer Möglichkeiten mit anfassen.

Tag 1: Check in – Sicherheitseinweisung – Kennenlernen der Yacht
10:30 Uhr: treffen wir uns an der Segelyacht – Check in und Kojenverteilung
11:00 Uhr: Sicherheitseinweisung – Seeklar machen – ablegen – Segel setzen.
Unseren Kurs setzen wir nach Norden und segeln nach Hiddensee – zwischen Hiddensee und Rügen haben wir ein sehr schmales Fahrwassser – nun beginnt unser Fahrwassertraining.
Am Nachmittag laufen wir einen Hafen auf Hiddensee an, ihr habt am Nachmittag genügend Zeit die Insel zu erkunden – freie Abendgestaltung.

Tag 2: Leinenarbeit und Manövertraining auf der Ostsee
09:00 Uhr Frühstück
Nach dem Frühstück widmen wir uns unseren Leinen an Bord.
Leinenarbeit: werfen, knoten und belegen.
Alle Leinen wieder klariert? Dann heißt es Leinen los und raus auf die Ostsee! Vorbei am „söte Länneken“ (plattdeutsch für das süße Ländchen; so wird die Insel Hiddensee genannt) und Kap Arkona. Wir laufen entweder den Hafen Glowe, Lohme oder Sassnitz an. Dabei üben wir auf der Ostsee verschiedene Manöver, die natürlich von den vorherrschenden Wetterbedingungen abhängig sind.

Tag 3: Üben, Üben, Üben
Nach dem Frühstück geht es weiter. Natürlich segeln wir an den berühmten Kreidefelsen, dem Königstuhl vorbei, umrunden den Südosten der Insel Rügen, segeln vorbei an den Ostseebädern Binz, Sellin, Baabe, Göhren und Thiessow. Wir laufen entweder den Hafen Seedorf, Gager oder Lauterbach an.

Tag 4: Entspannen, das gelernte anwenden.
Nach dem Frühstück geht es über den Greifswalder Bodden, dem südlichen Strelasund zurück nach Stralsund, so dass wir 15:20 Uhr den Brückenzug (Brückenöffnung) der Ziegelgrabenbrücke erwischen und sind gegen 15:45 Uhr wieder fest am Liegeplatz.

Wir zeigen euch fernab der üblichen Fährenrouten die schönsten Seiten, der größten und beliebtesten deutschen Ferieninsel – Rügens.

Preis: € 590 p.P. / Unterbringung in Doppelkabinen

Im Preis enthalten:
Unterkunft an Bord und Skipperleistungen
Je Übernachtung ein Frühstück ( + Brötchen für die Fahrt)
Alkoholfreie Getränke (ein alkoholischer Anleger ist natürlich auch an Bord)
Bettzeug mit frisch bezogener Bettwäsche, 1 Duschtuch (kein Strandtuch!)
Verleih der Segelbekleidung (Jacke, Hose)
Hafengeld, Kurtaxe
Schiffsnebenkosten, Diesel
Endreinigung

Nicht im Preis enthalten:
Restaurantbesuche
alkoholische Getränke an Bord der Yacht
Transfer zum Liegeplatz der Yacht
Reise-/Reiserücktrittsversicherung

Törnbeginn
08.07.2024
Törnende
11.07.2024
Starthafen
Stralsund
Zielhafen
Stralsund
Dauer
4 Tage
Länge
ca. 110 Seemeilen
Yacht
Monohull
Salona 42
42 Fuß
Bordsprache
Deutsch
Revier
Ostsee
Land
Deutschland
Anbieter
Profilbild von Rederij van Linschoten
Rederij van Linschoten
Gewerblicher Inserent

+49 (0)17610147383