838 Blauwasser Segeln mit der Brigg ROALD AMUNDSEN

  • 838 Blauwasser Segeln mit der Brigg ROALD AMUNDSEN von LLAS e.V. Brigg ROALD AMUNDSEN
  • 838 Blauwasser Segeln mit der Brigg ROALD AMUNDSEN von
  • 838 Blauwasser Segeln mit der Brigg ROALD AMUNDSEN von
  • 838 Blauwasser Segeln mit der Brigg ROALD AMUNDSEN von
  • 838 Blauwasser Segeln mit der Brigg ROALD AMUNDSEN von
  • 838 Blauwasser Segeln mit der Brigg ROALD AMUNDSEN von
AusbildungstörnMeilentörnMitsegeltörn
838 Blauwasser Segeln mit der Brigg ROALD AMUNDSEN
1.850 €
Beschreibung

⚓ Erleben Sie einen unvergesslichen Törn von den Azoren, einer wilden Inselgruppe im Nordatlantik, nach Cherbourg am Ende der Biskaya!
Unsere Brigg wird von faszinierenden Delfinschulen begleitet, die das klare Azorenwasser beleben. 🐬 Mit Kurs 030 setzen wir die Segel und halten diesen in den nächsten Tagen konstant. Der Wind aus Achtern treibt uns stetig voran. Während feinste Segeltrimmarbeiten anstehen, konzentrieren wir uns auf die Ausbildung der Crew. Die Atlantikwelle bringt Bewegung ins Schiff, doch unsere eingespielte Wachroutine und die professionelle Ausbildung sorgen für Sicherheit und Spaß an Bord. 🌧️Zwischendurch begleitet uns der Regen, der Wind frischt auf, und wir sausen mit 10 Knoten durch die Nacht. Winddreher erfordern geschicktes Brassen und Umschiffen der Vorsegel. Selbst die Wellen, die sich an Deck zeigen, können unsere gute Laune nicht trüben. Schon vor der Dämmerung zeigt sich die näherkommende Küste durch diverse Leuchtfeuer und andere Lichtsignale. Auch der Schiffsfunk wird langsam aktiver, wir nähern uns anderen Menschen – nach mehreren Tagen ohne ein anderes Schiff in Sichtweite ist das ein gemischtes Gefühl. Cherbourg, wir kommen! Auch Vögel, andere Schiffe und vor allem: die steilere Welle über dem Kontinentalschelf lassen darauf schließen, dass wir die Biskaya bald passiert haben. Man freut sich aufs Land, auf französischen Käse und Wein. Auf das europäische Festland. Vielleicht auch auf ruhige Nächte und Ausschlafen. Dennoch sind es tolle Tage auf See; das Leben mit und in Wind und Welle, gemeinsam auf einer Reise zu sein, (sich und andere kennen) zu lernen, im Hier und Jetzt zu leben. So vieles gibt es noch zu entdecken, zu verstehen und zu lernen auf diesem schönen Schiff. Nutzen wir also die nächsten Tage noch einmal, den Rundumblick auf die Kimm zu genießen, die Sonne auf- und untergehen zu sehen und unseren Crewalltag hier an Bord im Seebetrieb zu erleben.

Auf der Brigg ROALD AMUNDSEN hast du die Chance, aktiv an Bord eines traditionellen Segelschiffs mit anzupacken. Du wirst Teil der Crew, kannst nicht nur traditionelle Seemannschaft erlernen, sondern auch die Weiten des Meeres in Gemeinschaft mit anderen entdecken. Egal, ob du bereits Vorerfahrung im Yachtsegeln hast oder das erste Mal an Bord eines Segelschiffs die Herausforderung eines Großseglers mit 18 Segeln suchst – hier ist jeder ein vollwertiges Mitglied der Crew. Als Trainee wirst du in alle anfallenden Arbeiten eingebunden, aber keine Sorge, die erfahrene Stammcrew wird dir alles erklären, was du wissen musst. Vorwissen ist dabei nicht erforderlich. Die Gemeinschaft an Bord achtet aufeinander und sorgt dafür, dass jeder die Grundlagen der traditionellen Seemannschaft begreift. Das verspricht nicht nur eine lehrreiche, sondern auch eine einzigartige und unvergessliche Erfahrung zu werden.

Sicherheit steht bei uns an erster Stelle. Durch eine Sicherheitseinweisung wird jeder auf das achtsame Verhalten an Bord geschult. Das Schiff ist mit vorschriftsmäßiger Sicherheitsausrüstung ausgestattet. Satellitenanlage, GPS, Funk und Radar gewährleisten Kontakt zu anderen Schiffen und zum Festland. Im Falle eines Notfalls stehen Notsignale, Schwimmwesten und Rettungsinseln bereit. Das Wohlbefinden und die Sicherheit der Crew haben an Bord der ROALD AMUNDSEN oberste Priorität.

Verpflegung: Es gibt vier feste Mahlzeiten an Bord – Frühstück, Mittagessen, Kaffee und Abendessen. Vegetarische Ernährung ist an Bord kein Problem. Bei anderen Ernährungsbesonderheiten bitte selbst vorsorgen. Zwischen den Mahlzeiten kannst du dich am Obstkorb bedienen oder dir etwas im Kiosk kaufen. Dort sind verschiedene Snacks wie Gummibärchen, Schokolade zu finden.

Unterbringung: Vorwiegend 4-Kojen-Kammern.

Kosten:

- Erwachsene: 2850€

- Ermäßigt: 1390€ (bis 18 Jahre, Auszubildende und Studierende bis 30 Jahre, Nachweis erforderlich)

Bettwäsche und Verpflegung sind inklusive.
Achtung die an Bord der Roald ersegelten Seemeilen sind nicht für Segelscheine anrechenbar.

Anmeldung über: https://www.sailtraining.de/formulare/

Für Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

Foto: (Bild 1: ROALD AMUNDSEN vom Klüverbaum Schiff; Bild 2: ROALD AMUNDSEN volles Schiff; Bild 3: Crew im Rigg; Bild 4: Crew holt am Fall; Bild 5: Knotenkunde:) Anton Blanke, ( Bild 6: Kammer): Andere Fotografen

Törnbeginn
18.03.2024
Törnende
03.04.2024
Starthafen
Ponta Delgada-Azoren
Zielhafen
Cherbourg (F)
Dauer
17 Tage
Länge
ca. 1300 Seemeilen
Yacht
Traditionssegler
Brigg
160 Fuß
Bordsprache
Deutsch
Revier
AtlantikAzorenEnglischer KanalTransatlantik
Land
FrankreichPortugal
Anbieter
Profilbild von LLAS e.V. Brigg ROALD AMUNDSEN
LLAS e.V. Brigg ROALD AMUNDSEN
Gewerblicher Inserent