Stille Tage im Deltagebiet – Das Grevelingen Meer und die Oosterschelde

  • Stille Tage im Deltagebiet – Das Grevelingen Meer und die Oosterschelde von Tradewind-Yachting
  • Stille Tage im Deltagebiet – Das Grevelingen Meer und die Oosterschelde von
  • Stille Tage im Deltagebiet – Das Grevelingen Meer und die Oosterschelde von
  • Stille Tage im Deltagebiet – Das Grevelingen Meer und die Oosterschelde von
  • Stille Tage im Deltagebiet – Das Grevelingen Meer und die Oosterschelde von
  • Stille Tage im Deltagebiet – Das Grevelingen Meer und die Oosterschelde von
Mitsegeltörn
Stille Tage im Deltagebiet – Das Grevelingen Meer und die Oosterschelde
540 €
Beschreibung

Route: Vlissingen - Zierikzee - Port Zeelande (Grevelingenmeer) - Veere - Vlissingen
Vlissingen an der Westerschelde ist der Ausgangs- und Zielhafen für einen lohnenden Rundtörn rund um die Insel Walcheren und den Gewässern der Provinz Zeeland. Wir verlassen Vlissingen nach dem Provianteinkauf über die Seeschleuse bei einer günstigen Gezeit für den Weg nach Norden. Über die Roompotschleuse erreichen wir die Oosterschelde und das alte Zierikzee. Über Bruinisse erreichen wir das Grevelingenmeer. Flache Inseln für Wassersportler angelegt und Schilfgürtel vermitteln die Abgelegenheit einer von Wasservögeln dominierten Naturlandschaft. Ein durch die Crew organisierter Grillabend auf diesen Inseln oder der Besuch von Port Zeelande mit Nordseestrand sind die Gestaltungsmöglichkeiten. Weiter geht es erneut über die Oosterschelde und dann hinein ins Veerse Meer. Der Besuch des pittoresken Ortes Veere ist ein Muß. Über den Kanaal door Walcheren und mit einer Durchfahrt von Middelburg erreichen wir wieder Vlissingen.
Die Gewässer vor den Inseln des Deltagebiets gelten als sehr gefährlich bei starken auflandigen Winden. Daher kann die Fahrt auch in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt werden. Oder aber wir bleiben gänzlich im geschützten Innengewässer. Die Möglichkeiten sind vielfältig, die Wünsche der Crew werden dabei bestmöglich berücksichtigt. In Vlissingen liegt der Bahnhof in direkter Nähe zum Hafen. Von hier gibt es Zugverbindungen nach Deutschland.

Bei dieser Reise sind Vorkenntnisse erwünscht, aber nicht Bedingung. Segelanfänger sind sehr willkommen!
Wichtig ist die sportliche Einstellung.
Die genaue Route ist abhängig von den vorherrschenden Wetter- und Windverhältnissen und bleibt veränderbar.

Die Segelyacht: Eine Bavaria 36cruiser mit 3 Doppelkabinen ist vollständig ausgerüstet und verfügt über eine Zulassung der SEE-BG. Die Yacht wird mit maximal 4 Gästen belegt.
Der Aufpreis für eine Doppelkabine zur Alleinnutzung beträgt 50%
Es entstehen Nebenkosten für die Bordkasse u. Endreinigung.
Der Skipper Heinz Broch ist Eigner der Yacht, führt seit über 30 Jahren Segelreisen auf Nord- und Ostsee durch. Ebenso sind Revierkenntnisse für den angebotenen Törn durch wiederholte Reisen in dem Revier Kanalinseln, Normandie und Bretagne vorhanden.
Detaillierte Informationen finden Sie auf der Website: tradewind-yachting.de

Törnbeginn
08.06.2024
Törnende
15.06.2024
Starthafen
Vlissingen
Zielhafen
Vlissingen
Dauer
8 Tage
Länge
ca. 100 Seemeilen
Yacht
Monohull
Bavaria 36cruiser
37 Fuß
Bordsprache
Deutsch
Revier
Nordsee
Land
Niederlande
Anbieter
Profilbild von Tradewind-Yachting
Tradewind-Yachting
Gewerblicher Inserent

+49 170 300 4611