Dänemark-Entdeckungstour – Jylland, Fyn, Samsø mit einem traditionellen Zweimaster

  • Dänemark-Entdeckungstour – Jylland, Fyn, Samsø mit einem traditionellen Zweimaster von Rederij van Linschoten
  • Dänemark-Entdeckungstour – Jylland, Fyn, Samsø mit einem traditionellen Zweimaster von
  • Dänemark-Entdeckungstour – Jylland, Fyn, Samsø mit einem traditionellen Zweimaster von
  • Dänemark-Entdeckungstour – Jylland, Fyn, Samsø mit einem traditionellen Zweimaster von
  • Dänemark-Entdeckungstour – Jylland, Fyn, Samsø mit einem traditionellen Zweimaster von
  • Dänemark-Entdeckungstour – Jylland, Fyn, Samsø mit einem traditionellen Zweimaster von
Mitsegeltörn
Dänemark-Entdeckungstour – Jylland, Fyn, Samsø mit einem traditionellen Zweimaster
559 €
Beschreibung

Plattbodenschiffe auf der Ostsee? Die gehören doch ins Ijsselmeer! Die robusten, seetüchtigen Plattbodenschiffe wurden jedoch schon in der ersten Hälfte des 20sten Jahrhunderts im skandinavischen Raum als Frachtschiffe eingesetzt. Der geringe Tiefgang der Pegasus eignet sich hervorragend zur Erkundung flacher Küstengebiete und gewährleistet dennoch eine hohe Stabilität in rauer See.

Entdecken Sie mit uns die verborgenen Schätze der westlichen Ostsee auf einer ganz besonderen Reise! Unser Ziel ist es, das atemberaubende Fahrgebiet nördlich der Insel Fyn zu erkunden, das für seine unvergleichliche Schönheit bekannt ist. Diese Region ist ein wahres Juwel, das wir leider nur selten besegeln können – umso mehr sollten Sie diese Gelegenheit nutzen!

Während dieser unvergesslichen Reise werden wir die zauberhaften Seiten von Samsø und anderen malerischen Inseln in der Umgebung entdecken. Ein Höhepunkt könnte der Besuch von Ebeltoft sein, wo das beeindruckende Museumsschiff, die Fregatte Jylland, auf uns wartet. Doch auch das Ziel Aarhus lockt mit seinen faszinierenden Kunstmuseen und einem reichen kulturellen Angebot, das darauf wartet, erkundet zu werden.

Je nach Buchungslage sind Vor- bzw. Nach-Übernachtungen sowie auch die Kombination mit der nachfolgenden Reise zurück nach Kiel möglich.

Am ersten Segeltag bekommen Sie nach dem Frühstück eine ausführliche Erklärung des Schiffes und der Segel und eine Sicherheitseinweisung. Danach werden gemeinsam die Segel gehisst und der Kurs auf den ersten Zielhafen gesetzt. Das Abenteuer beginnt! Gemeinsam mit Kapitän und Matrose werden Segel gesetzt, Manöver gefahren und vor dem angesteuerten Hafen die Segel wieder eingepackt. Neben dem aktiven Segeln, können Sie an Deck entspannen, genießen, lesen, plaudern, Kartoffeln schälen, Gesellschaftsspiele spielen, der Mannschaft Löcher in den Bauch fragen, das Schiff steuern (Unter Anleitung), Knoten üben, Stricken, und, und, und....Gekocht wird entweder schon während der Fahrt oder im Hafen. Die Gäste bereiten die Mahlzeiten gemeinsam in Kleingruppen (nach einem Backschaftsplan) zu und werden dabei von einer Reisebegleitung unterstützt. Die Reisebegleitung erledigt im Vorfeld die Einkäufe und stellt die Rezepte zur Verfügung. Sie ist als Ansprechpartner/in beim Kochen vor Ort.

Wo die Reise hingeht wird in Abhängigkeit von Wind und Wetter entschieden und an Bord mit allen Mitseglern besprochen. Entspannende Tage mit Sonne und wenig Wind sind ebensomöglich wie Tage mit viel Wind und anspruchsvollem Segeln - die Mischung macht’s.

Der Törn wird auf dem Zweimast-Klipper Pegasus stattfinden und von einer erfahrenen und qualifizierten Besatzung begleitet. Es werden ca. 6-18 Gäste an Bord sein. Die Pegasus verfügt über einen sehr großen Tagesraum, der durch die Deckenluken viel Tageslicht bekommt und somit auch angenehm hell ist. Er ist in zwei Teile aufgeteilt: Einen gemütlichen Wohnbereich und einen Essbereich.Auf der Pegasus gibt es insgesamt 7 geräumige und helle Kabinen, davon sind 5 Kabinen mit 2 Kojen und 2 Kabinen mit 4 Kojen ausgestattet. Alle Kabinen verfügen über ein eigenes Waschbecken mit fließend Kalt- und Warmwasser, Spiegel, Heizung, Bullauge zum lüften, 220V Steckdosen und Stauraum. Die Kojen sind frisch mit Bettlaken und Kopfkissenbezug bezogen, auf Wunsch kann auch eine Bettdecke dazu gemietet werden.

Termin: So. 09.06.2024 19 Uhr in Kiel-Holtenau bis Sa. 15.06.2024 10 Uhr in Aarhus (DK)

Tipp zur Abreise: Von Aarhus aus fahren Sie in ca. 4,5 Stunden mit dem Zug nach Hamburg (Umsteigen in Kolding). Von dort aus haben Sie Anschluss an den Fernverkehr in alle Richtungen. Wer aus Süddeutschland kommt, hat auch die Möglichkeit von Billund (DK) aus einen Direktflug nach Frankfurt oder München zu nehmen (Airline: Lufthansa ). Billund erreichen Sie von Aarhus aus in ca. 1,5 Stunden mit Zug und Bus.

Preise:
€ 559 p.P. Koje in geteilter Mehrbettkabine
€ 1.229 Doppelkabine
€ 1.397 Doppelkabine mit zwei unteren Betten
€ 838 p.P. Einzelkabine

Kinderermäßigung und Familienangebote auf Anfrage.

Im Preis enthalten:
-Mitmach-Vollverpflegung (Kleines Abendessen am Anreisetag, Frühstück, Lunch, Kaffee/Kuchen, Abendessen)
-Kaffee, Tee und Wasser
-Hafengebühren, Endreinigung und Treibstoffkosten
Weitere Getränke sind zu fairen Preisen an Bord erhältlich.

Törnbeginn
09.06.2024
Törnende
15.06.2024
Starthafen
Kiel
Zielhafen
Aarhus (DK)
Dauer
7 Tage
Länge
ca. 150 Seemeilen
Yacht
Traditionssegler
Zweimast-Klipper
118 Fuß
Bordsprache
Deutsch
Revier
Ostsee
Land
DeutschlandDänemark
Anbieter
Profilbild von Rederij van Linschoten
Rederij van Linschoten
Gewerblicher Inserent

+49 (0)17610147383