Z07-22: Galicien, Segeln in den spanischen Fjorde bei Offshore Yacht Charter vom 22.08.2022 bis 30.08.2022 von Vigo - Spanien nach La Coruna - Spanien

  • Z07-22: Galicien, Segeln in den spanischen Fjorde von Offshore Yacht Charter
  • Z07-22: Galicien, Segeln in den spanischen Fjorde von
  • Z07-22: Galicien, Segeln in den spanischen Fjorde von
  • Z07-22: Galicien, Segeln in den spanischen Fjorde von
  • Z07-22: Galicien, Segeln in den spanischen Fjorde von
  • Z07-22: Galicien, Segeln in den spanischen Fjorde von
Crewed CharterMitsegeltörn
Z07-22: Galicien, Segeln in den spanischen Fjorde
999 €
Beschreibung

Mitsegeln mit Skipper und Crew:
Mitsegeln ist die ideale Art und Weise, um schöne Segeltörns zu erleben für alle die gerne auf dem Wasser sind und ist geeignet für Paare, Einzelreisende, eine Gruppe Freunde oder Familie. Als Einzel Bücher reisen Sie allein, sind aber mit einer Gruppe Gleichgesinnter im Urlaub. Der Vorteil davon, eine Segeljacht mit Crew zu mieten, ist deutlich:

– Die Crew regelt alles was das Segeln betrifft während der Reise.
– Die Einkäufe für die Segelreise werden durch den Bootsmann/Frau erledigt bevor Sie an Bord kommen.
– Die Crew ist erfahren und das Segelschiff ist einwandfrei in Ordnung und sauber.
– Der Bootsmann/Frau kocht auch (Vegetarisch führ die Liebhaber), aber hier erwarten wir natürlich Ihre Hilfe.

Die spanische Nordwestküste ist für die meisten Menschen ein unbekanntes Gebiet. In diesem Teil von Spanien findet man keinen Massentourismus! Deshalb ist Galizien auch authentisch geblieben. Qua Natur ähnelt es den schottischen “äußeren Hebriden”, aber die Temperaturen sind natürlich viel angenehmer!

Vom gemütlichen Vigo segeln wir über die vielen Fjorde, die hier Rias genannt werden, zum leben-digen La Coruna. Wir werden die vielen Buchten erkunden, wie die Ria de Pontevedra und die Ria de Arosa. Die südlichen Rias, auch Rias Baixas genannt, sind bekannt für das schöne Wetter mit perfekten Segelbedingungen und sind gut vor dem Seegang geschützt.

Das Programm umfasst atmosphärische spanische Häfen und wir ankern auch auf den wunderschö-nen Islas Cies. Die Islas Cies sind ein absoluter Höhepunkt. Hier können wir während unseres Sege-lurlaubes in vor Anker gehen, wandern und die ganz Tapferen können hier auch schwimmen gehen. Das Wasser ist glasklar. Die beiden Inseln gehören zu einem Naturschutzpark und schützen die Ria de Vigo. An der Ostseite können wir geschützt vor Anker gehen und mit dem Beiboot an Land fah-ren, um eine wundervolle Wanderung mit phantastischen Aussichten auf die raue Westküste und auf den Atlantik zu machen.

Wenn wir erstmal um “Cabo Finisterre” herumsegeln, kommen wir entlang der “Costa da Muerte”. Das ist eine prächtige, launische Felsenküste, die glücklicherweise auch geschützte Buchten und stimmungsvolle Häfen, wie z. B. den Hafen von Camarina hat. Im Allgemeinen weht hier ein nord-westlicher Wind, der zum Ende des Nachmittags stark zunehmen kann. Es wird also spektakuläres Hochseesegeln auf der Dünung des azurblauen Ozeans.
Wir beenden unsere Reise in dem lebendigen Städtchen La Coruna, wo wir essen gehen.

Die Tagesstrecken dieses Segelurlaubes betragen zwischen 10-35 Meilen.
Das oben genannte Segelschema ist vom Wetter, vom Wind und von den Gezeiten abhängig. Falls erforderlich, weichen wir vom Schema ab.

Törnbeginn
22.08.2022
Törnende
30.08.2022
Starthafen
Vigo - Spanien
Zielhafen
La Coruna - Spanien
Dauer
9 Tage
Länge
ca. 200 Seemeilen
Yacht
Monohull
One off
50 Fuß
Revier
Atlantik
Land
Spanien
Anbieter
Offshore Yacht Charter
Gewerblicher Inserent