Atlantiksegeln Offshore Portimão – Porto Santo bei Abenteuerreisen vom 09.09.2023 bis 23.09.2023 von Portimão nach Porto Santo

  • Atlantiksegeln Offshore Portimão – Porto Santo von Abenteuerreisen
  • Atlantiksegeln Offshore Portimão – Porto Santo von
  • Atlantiksegeln Offshore Portimão – Porto Santo von
  • Atlantiksegeln Offshore Portimão – Porto Santo von
  • Atlantiksegeln Offshore Portimão – Porto Santo von
MeilentörnMitsegeltörn
Atlantiksegeln Offshore Portimão – Porto Santo
1.100 €
Beschreibung

Die berühmte Etappe vom europäischen Festland auf die erste Insel der autonomen Region Madeira ist für alle geeignet, die bereits erste Segelerfahrungen gemacht haben und darauf brennen diese zu vertiefen. Oft ist diese Etappe der erste Schlag raus auf den Atlantik, um dann in Richtung Kanarische Inseln abzuspringen und somit der Beginn zahlloser Atlantiküberquerungen, die ja in aller Regel auf den Kanaren starten.
Mit 14 Tagen Törndauer ist unsere Reise zeitlich entspannt und wir nehmen uns die Ruhe an der Algarve ein geeignetes Wetterfenster, für unsere ca. drei Tägige Offshorepassage, abzupassen. Zusätzlich erhalten wir so auch die Chance die Inselwelt von Porto Santo, der Insel ca. 25 sm nordöstlich von Madeira und Ziel unserer Reise, kennenzulernen.

Auf der zur Langfahrt ausgestatteten Rocinante, Sun Odyssey 43 Bj. 2002, die gerade erst ihre Atlantikrunde beendet, ein anständiges Refit und eine erneute BG Zulassung bekommen haben wird, lassen wir die Seele baumeln.
Drei Kabinen stehen Euch zur Verfügung, d.h. wir Reisen maximal zu siebt, inklusive mir als Skipper. Autarke Stromversorgung durch Solar und Windkraft ist heutzutage selbstverständlich und wir werden nur Häfen anlaufen, wenn wir das wollen. Landkontakte stellen wir mit unserem großen 9 Fuß Dinghy mit starkem Außenborder her. Der Cruising Lifestyle soll auf der Rocinante gelebt werden.
Insbeosndere für die Offshore Törns stehen uns sowohl ein elektrischer Autopilot, als auch ein mechanischer, also ein Windpilot zur Verfügung. Aber selbstverständlich darf auch selbst gesteuert werden. EPIRB, SARSAT und Satelitentelefon mit freien SMS Minuten gehören ebenfalls selbstverständlich zur Ausrüstung wie Radar, AIS Sender und Empfänger, GPS Plotter und Redundanzen. Gewartetes Liferaft und Rettungswesten sollten eigentlich keine Erwähnung wert sein, da ebenfalls absolut selbstverständlich.

Ich (Jan) segele seitdem ich fünf Jahre alt bin, Dickschiffe seit mehr als 20 Jahren, bin seit mehreren Jahren als Ausbildungsskipper für Sportküstenschifferschein und Sportseeschifferschein tätig und bringe mehrere zehntausende Seemeilen mit.

Törnbeginn
09.09.2023
Törnende
23.09.2023
Starthafen
Portimão
Zielhafen
Porto Santo
Dauer
15 Tage
Länge
ca. 600 Seemeilen
Yacht
Monohull
Sun Odyssey 43
43 Fuß
Revier
AtlantikKanaren / Madeira
Land
Portugal
Anbieter
Profilbild von Abenteuerreisen
Abenteuerreisen
Gewerblicher Inserent