Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde bei Meridian-Yachting vom 26.04.2023 bis 06.05.2023 von Quinta do Lorde nach Porto

  • Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde von Meridian-Yachting
  • Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde von
  • Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde von
  • Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde von
  • Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde von
Mitsegeltörn
Überführungstörn in 3 Etappen von Madeira nach Eckernförde
690 €
Beschreibung

1. Etappe: Von Madeira nach Porto

Euer Segeltörn startet in Quinta do Lorde auf Madeira. Zum "warm" werden segelt Ihr zunächst nach Porto Santo, einer nordöstlich von der Hauptinsel Madeira gelegenen kleineren Insel. Danach seid Ihr 5 Tage und Nächte auf See bis Ihr in Porto auf dem portugiesischem Festland festmacht. Porto ist Namensgeber des berühmten Portweins, der hier in der gegend angebaut wird. Das historische Zentrum gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO, und ein Besuch ist schon fast Pflicht.

Überführungstörns sind Segelfreude pur für Segelfans. Der Atlantiktörn schenkt uns aufregende Stunden des Segelns durch vom Wind gepeitschte See.

Weitere Informationen findet ihr hier: https://www.meridian-yachting.de/segelreisen/madeira-frankreich-deutschland/segelreisen.html

Törnbeginn
26.04.2023
Törnende
06.05.2023
Starthafen
Quinta do Lorde
Zielhafen
Porto
Dauer
11 Tage
Länge
ca. 750 Seemeilen
Yacht
Monohull
Dufour
50 Fuß
Revier
AtlantikKanaren / Madeira
Land
Portugal
Anbieter
Profilbild von Meridian-Yachting
Meridian-Yachting
Gewerblicher Inserent