Mitsegeln weltweit: Finde dein Segelabenteuer!

Segeltörns, Segelreisen und Segelurlaub in den schönsten Revieren

Mitsegeln nach Ländern

Die nächsten Mitsegelgelegenheiten

Mitsegeltörn

Saisonausklang 2021 auf dem IJsselmeer und im Watt feiern!

29.10.2021
Stavoren
31.10.2021
Stavoren
Törn anzeigen
Mitsegeltörn

Kanarentörns-legal und sicher, Lanzarote und La Graciosa

30.10.2021
La Graciosa (Kanaren)
06.11.2021
La Graciosa
Törn anzeigen
AusbildungstörnMitsegeltörn

Ägäis-Törns – Griechenland im Oktober & November 2021

30.10.2021
Poros
06.11.2021
Lavrion
Törn anzeigen
AusbildungstörnSkippertraining

Skippertraining mit großem Boot

30.10.2021
Primosten
02.11.2021
Primosten
Törn anzeigen
AusbildungstörnMitsegeltörnSkippertraining

Segeln in der Inselwelt der Kykladen Griechenlands

30.10.2021
Athen
07.11.2021
Athen
Törn anzeigen
AusbildungstörnMeilentörnMitsegeltörn

Algarve – Madeira Blauwasser- One way in kleiner Crew auf Hallberg-Rassy

30.10.2021
Vilamoura / Algarve
13.11.2021
Funchal / Madeira
Törn anzeigen

Die neuesten Törns zum Mitsegeln

Mitsegeltörn
Neu

Archipel Madeira und Porto Santo

13.11.2021
Quinta do Lorde
20.11.2021
Quinta do Lorde
Törn anzeigen
AusbildungstörnSkippertraining
Neu

Sportseeschifferschein SSS Praxistörn mit Prüfung auf Gran Canaria

12.03.2022
Puerto de Mogan
19.03.2022
Puerto de Mogan
Törn anzeigen
AusbildungstörnSkippertraining
Neu

Sportseeschifferschein SSS Praxistörn mit Prüfung auf Gran Canaria

15.01.2022
Puerto de Mogan
22.01.2022
Puerto de Mogan
Törn anzeigen

Der Segelblog für Mitsegler

Törnbericht Port de Port-Cros Restaurant Hyeres

Segeln an der Côte d’Azur

Redaktion toernfinder.de

Von der Badeplattform in glasklares Wasser springen, die Seealpen als Panorama im Hintergrund, dazwischen weltbekannte Küstenorte wie Saint-Tropez, Cannes, Nizza, Antibes und Monaco: Willkommen an der Côte d’Azur! Dieser Törnbericht beschreibt einen einwöchigen Törn an dem wohl berühmtesten Abschnitt der französischen Mittelmeerküste. Ausgangshafen ist Bormes-les-Mimosas und gesegelt wird in östlicher Richtung bis nach Antibes. Auf…

Weiterlesen
Buchvorstellung Karibik_Tobago Cays

Die 24 schönsten Törns der Welt

Redaktion toernfinder.de

„Sehnsuchtsziele für Segler“ schlägt Vanessa Bird allen Törnfans und Skipper-begeisterten vor und verbindet dabei den Vorgeschmack aufs Angenehme mit der Planung des Nützlichen. Das Angenehme: Rund um den Globus finden sich in diesem reich bebilderten Band Skipperziele, von denen jeder Segelfreund träumt, und sogar solche, auf die er im Traum nicht gekommen wäre. Hebriden, Lofoten,…

Weiterlesen

Die Vielfalt eines Mitsegeltörns

Mitsegeln auf einer modernen Segelyacht? Reggae und buntes Leben beim Inselhüpfen in der Karibik? In einer einsamen griechischen Bucht entspannt vor Anker liegen und beim Schnorcheln die Unterwasserwelt erkunden? Sich mit einem Ausbildungstörn auf den nächsten Segelschein vorbereiten? Chillen und segeln in Kroatien, dem Land der tausend Inseln? Trockenfallen bei einem Gezeitentörn in der Nordsee? Bei einem Regattatörn an deine Grenzen gehen und am Limit segeln? Mit einem Skippertraining die Sicherheit für deinen nächsten eigenen Segeltörn gewinnen? Der Traum von der Atlantiküberquerung auf einem Segelboot? Eine Segelreise auf einem Traditionsschiff? Schwerwettersegeln im Atlantik? Beim Flottillentörn mit mehreren Yachten ein Segelrevier erkunden? Mit der Familie und Freunden eine Yacht inklusive Skipper chartern und die ganze Freiheit eines Segelurlaubs genießen? Bei einer Nachtfahrt den Sternenhimmel für sich alleine haben? Neue Leute beim Balearentörn kennenlernen? Wandern und Hochseefeeling bei einer Segelreise im Atlantikarchipel der Kanaren?

Die Möglichkeiten Zeit auf und mit einem Segelboot zu verbringen sind vielfältig. Was auch immer deine Vorstellung von einem Segelurlaub ist, auf toernfinder.de findest du schnell und einfach deinen Traumtörn. Die auf unserer Webseite gelisteten Inserate bieten Mitsegelgelegenheiten, Kojencharter und klassisches „Hand gegen Koje“ von privaten und gewerblichen Anbietern.

Ob Katamaran oder Einrumpfsegelyacht, ob Mitsegeltörn oder Ausbildungstörn, ob Mittelmeer oder Südsee, ob 50 oder 500 Seemeilen, ob 2 Tage oder 2 Wochen, ob auf einem Segelboot mit einer Länge von 30 Fuß oder 300 Fuß… auf toernfinder.de hast du die Wahl. Unsere vielfältigen Such- und Filteroptionen ermöglichen dir die zielgerichtete Suche nach deinem Segeltörn.

Starte die Suche, finde dein Segelabenteuer, kontaktiere den Anbieter und setze die Segel!

 

Mitsegler gesucht: Möchtest du selber einen Segeltörn inserieren?

Nutze unsere Monats- und Jahresabonnements und inseriere unbegrenzt Segeltörns, ohne versteckte Kosten oder Provisionen, ohne Beschränkungen der Reviere oder Anzahl der eingesetzten Boote. Präsentiere deine Segeltörns in einem optisch ansprechenden Umfeld und kategorisiere deine Segeltörns um leichter gefunden zu werden. Wir bieten eine spielend einfache Eingabe der Segeltörns und eine übersichtliche Törnverwaltung. Verlinke jeden einzelnen Törn mit deiner Homepage und schaue dir im Mitgliederbereich die Besucherstatistik deiner Inserate an.

 

Mitsegeln nach Törnarten

Um die Suche zu erleichtern ordnen die Anbieter auf toernfinder.de ihre Törns mindestens einer der unten genannten Törnarten zu. Die genaue Ausgestaltung der Törns liegt im Ermessen der Anbieter und ist direkt mit diesen abzustimmen.

  • Ausbildungstörn: Hierunter fallen alle Segeltörns bei denen die Segelausbildung im Vordergrund steht. Dies kann zum Beispiel ein Törn sein der auf eine praktische Segelprüfung vorbereitet oder ein Törn der besondere Fähigkeiten in bestimmten Situationen vermittelt, wie zum Beispiel ein Schwerwetter- oder Gezeitentrainingstörn.
  • Crewed Charter: Bei einem Crewed Charter gehört die ganze Yacht dir und deinen Freunden oder deiner Familie alleine und du brauchst keine Segelerfahrung, da die Yacht bereits mit einer Crew bestückt ist.  Die Crew besteht dabei zumindest aus einem professionellen Skipper. Je nach Anbieter aber auch zusätzlich noch aus weiterem Personal wie einer Köchin/einem Koch und einem oder mehreren Deckhands.
  • Eventsegeltörn: Die Törns mit dem gewissen Extra! Neben dem Segeln liegt der Fokus noch auf anderen Themen. Dabei wird der Törn zum Beispiel mit sportlichen Aktivitäten (Wandern, Yoga), mit einem Coaching (Stressbewältigung, Managertraining), einer besonderen Zusammensetzung der Crew (Single- und Alleinreisendentörns) oder sonstigen Aktivitäten (Wine-Tasting, Kultur- und Tanzveranstaltungen) verbunden.
  • Familientörn: Genieße einen Segelurlaub gemeinsam mit deinen Kindern. Diese Segelreisen sind speziell konzipiert für Kinder und Ihre Eltern. Die Segeltörns sind oft so ausgerichtet das für Groß und Klein unvergessliche Momente und Erlebnisse in Erinnerung bleiben.
  • Flottillentörn: Bei einem Flottillentörn wird meist in einem lockeren Verbund mehrerer Yachten ein Revier erkundet. Man trifft sich zusammen in einer Bucht zum ankern oder tauscht abends in der Marina die Segelerlebnisse aus. Man steht im engem Kontakt zu den anderen Yachten, hilft sich gegenseitig beim an- und ablegen und verbringt eine gesellige Zeit.
  • Hand gegen Koje: Hier bei handelt es sich um eine Törnart, bei der Mitsegler kostenlos oder nur durch Beteiligung an den Reisekosten und/oder Verpflegungskosten mitsegeln können. Es wird keine Entschädigung für den Kojenplatz an sich bezahlt. Im Gegenzug bietet der Mitsegler seine Hilfe an Bord an. Dabei kann es sich um verschiedenste Tätigkeiten handeln. Der Klassiker ist die Unterstützung bei der Schiffsführung, zum Beispiel wenn nicht genügend Crew an Bord ist oder bei längeren Fahrten als Teil der wechselnden Wachen. Denkbar ist aber auch die Unterstützung bei Reparaturen oder der Wartung des Schiffes oder ein Einsatz in der Pantry.
  • Meilentörn: Bei dieser Törnart steht die Zeit auf dem Wasser im Vordergrund und es werden viele Seemeilen zurückgelegt. Genau richtig für alle die nicht genug vom Segeln bekommen, sich auch über Nachtfahrten freuen und auch mal einige Tage ohne Landgang auskommen.
  • Mitsegeltörn: Bei diesem Klassiker wird meist tagsüber gesegelt und die Nacht wird auf dem Boot in Marinas, Stadthäfen oder Ankerbuchten verbracht. Du bist voll in das Crewleben eingebunden und ein professioneller Skipper ist an Bord und erklärt dir auch gerne alles Notwendige über das Segeln. Du erlebst eine intensive Zeit in der Gesellschaft deiner Mitsegler und entdeckst Neues auf dem Wasser und am Land.
  • Regattatörn: Erlebe eine aufregende Art des Segelns und werde Teil einer Regattacrew. Meist beginnen die Törns einige Tage vor dem Regattastart um die Segelmanöver zu trainieren und die Mitsegler kennenzulernen. Bei den Regatten reicht die Vielfalt von Spaßregatten, Tagesevents und professionellen mehrtägigen Regatten wie zum Beispiel dem legendären Fastnet Race.
  • Segelkreuzfahrt: Auf einem Schiff nur angetrieben vom Wind das Meer und die Landschaft genießen. Eine echte Alternative zu den klassischen motorisierten Kreuzfahrtschiffen. Gesegelt wird meist auf größeren Segelschiffen mit entsprechendem Komfort und entspannter Atmosphäre.
  • Skippertraining: Hier können fortgeschrittene Segler die Fähigkeiten erlernen selber eine Segelyacht zu führen. Meistens liegt der Fokus auf dem sicheren Beherrschen der diversen An- und Ablegemanöver im Hafen, aber auch auf Segelmanöver, dem richtigen ausbringen des Ankers, der allgemeinen Törnplanung und der Sicherheit an Bord.