Training mit zwei Adriaüberquerungen

  • Training mit zwei Adriaüberquerungen von Brigantijn Segeln
  • Training mit zwei Adriaüberquerungen von
  • Training mit zwei Adriaüberquerungen von
  • Training mit zwei Adriaüberquerungen von
  • Training mit zwei Adriaüberquerungen von
  • Training mit zwei Adriaüberquerungen von
AusbildungstörnMeilentörnSkippertraining
Training mit zwei Adriaüberquerungen
900 €
Beschreibung

Training mit zwei Adriaüberquerungen. Wenn das Wetter es zulässt: Kroatien-Italien-Montenegro-Kroatien

Die "Brigantijn" ist ein Einzelbau des bekannten holländischen Yachtdesigners Lunstroo und wurde 1976/77 in Holland gebaut. 1993 fand ein großer Refit in der Trintella Werft statt. 2023 habe ich mir einen Traum erfüllt und die Brigantijn gekauft.

2023/24 wurde wieder ein großer Refit gemacht: Neuer Motor, neue Elektronik, neue Sicherheitsausrüstung, neue Batterien.

Segel: Neue Elvstrøm Segel April 2024

Ein neuer Dickinson Gasgrill an Deck und ein Induktionsherd mit Backofen in der Kombüse bieten viele Möglichkeiten Speisen an Bord zuzubereiten. Nespressomaschine und Reiskocher vervollständigen die Küchenausrüstung.

Die Eignerkabine, mit eigener Nasszelle mit Dusche und elektrischer Toilette, und eine Stockbettkabine stehen für maximal 4 Gäste zur Verfügung.

Technik und Sicherheit: neuer 134 PS Dieselmotor, Bugstrahlruder, neue B&G Instrumente, 3G Radar, aktiver und passiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, Iridium Satellitentelefon, Rettungsinsel für 8 Personen, Highfield Dinghy mit Aluminiumboden und Außenborder. Solarpaneele mit einer Gesamtleistung von 1200 Watt sorgen dafür, dass die Batterien nicht leer werden.

Training mit Profiskipper. Ein großes Boot sicher bewegen. Die Brigantijn 15,85 m lang, 4m breit und hat einen Tiefgang von 2m. Sie hat ca. 25 Tonnen und ist sehr sicher. Max. 4 Teilnehmer, dadurch individuelle Betreuung.

Trainer: ca. 140.000 sm Erfahrung, vier Atlantiküberquerungen, FB4 (entspricht deutschem SHS); International Certificate for Operators Pleasure of Craft "No Limits"; RYA Yachtmaster Offshore Commercial endorsed; SRC und LRC; Prüfer des ÖSV und WSVÖ und Ausbilder; gibt gerne seine Erfahrungen und Kenntnisse weiter. Motto: Sail fast and live slow.
Technik und Sicherheit: 12 Solarzellen (1200Watt), Bugstrahlruder, 3G Radar, aktiver Radarreflektor, aktives AIS, EPIRB, Rettungsinsel, Automatikwesten, Beiboot mit Außenborder

Segel: neue Elvstrøm Segel 2024: Rollgroß mit Latten, Großfock, Schonerfock und Klüver

Programm:
- Ausführliche Sicherheits- und Technikeinweisung
- Törnplanung
- Sicherheit, Risikoverminderung
- POB Manöver inklusive Bergung einer passiven Person von Wasserlinienniveau
- Navigation und Logbuch
- Segeltrimm, Reffen
- Starkwindtaktik
- Nachtansteuerungen von unbekannten Häfen
- Gebrauch von Radar in der Praxis
- Wetterberichte, Wetterkarten und deren Interpretation
auf individuelle Wünsche der Teilnehmer wird eingegangen.

Bordkasse: beinhaltet Verpflegung, Diesel, und Liegegebühren, Gebühren für Ein- und Ausklarieren. Restaurantbesuche an Land sind nicht eingerechnet. Skipper geht frei
nicht im Preis enthalten: € 200.- Endreinigung (wird durch Anzahl der Teilnehmer geteilt)

Eignerkabine 20% Aufpreis

Törnbeginn
26.10.2024
Törnende
06.11.2024
Starthafen
Split
Zielhafen
Split
Dauer
12 Tage
Länge
ca. 650 Seemeilen
Yacht
Monohull
Lunstroo 52 Schoner
52 Fuß
Bordsprache
Deutsch
Revier
AdriaMittelmeer
Land
ItalienKroatienMontenegro
Anbieter
Profilbild von Brigantijn Segeln
Brigantijn Segeln
Privater Inserent

+43 660 357 11 09 oder +1 321 391 2264