Süd-Bretagne: Brest – Quiberon auf Hallberg-Rassy 42 in exklusiver ZWEIERCREW

  • Süd-Bretagne:  Brest – Quiberon auf Hallberg-Rassy 42 in exklusiver ZWEIERCREW von Sail-Bretagne-Atlantic
  • Süd-Bretagne:  Brest – Quiberon auf Hallberg-Rassy 42 in exklusiver ZWEIERCREW von
  • Süd-Bretagne:  Brest – Quiberon auf Hallberg-Rassy 42 in exklusiver ZWEIERCREW von
  • Süd-Bretagne:  Brest – Quiberon auf Hallberg-Rassy 42 in exklusiver ZWEIERCREW von
  • Süd-Bretagne:  Brest – Quiberon auf Hallberg-Rassy 42 in exklusiver ZWEIERCREW von
  • Süd-Bretagne:  Brest – Quiberon auf Hallberg-Rassy 42 in exklusiver ZWEIERCREW von
AusbildungstörnFamilientörnMitsegeltörn
Süd-Bretagne: Brest – Quiberon auf Hallberg-Rassy 42 in exklusiver ZWEIERCREW
2.000 €
Beschreibung

One-Way-Gezeitentörn Saint-Malo – Brest – Quiberon auf Hallberg-Rassy 42 in exklusiver ZWEIERCREW
Auf ANDORVAL, einer ozeanerprobten, komfortablen, gepflegten 13m-Hochseeyacht von HALLBERG-RASSY segeln wir im August-September 2024 einen One-Way-Törn in mehreren Etappen von Saint-Malo entlang der Küste der Nord- und West-Bretagne bis in die Süd-Bretagne nach Quiberon. Garantiert in kleiner Crew, gern exklusiv mit nur ZWEI Teilnehmern. Törndauer frei wählbar zwischen 7 und 14 Tagen. Nennt uns Eure Terminwünsche. Grobe Planung: 17.8. bis 25.8. von Saint-Malo bis Brest via Ile de Bréhat, Roscoff, Aber-Wrac’h. Vom 27.8. bis 7.9. von Brest nach Quiberon via Pointe Du Raz, Iles de Glénan, Ile de Groix, Belle-Ile.
Spannende Gezeitennavigation zwischen den bretonischen Inseln. Navigatorisch und landschaftlich ist dieses Segelrevier mit das interessanteste, was Europa einem passionierten Segler zu bieten hat. Die Gezeiten und Tidenströme sind eine navigatorische Herausforderung. Aber keine Sorge… auch entspanntes Urlaubssegeln ist bei uns genauso möglich.
Schnelle Anreise nach Brest mit TGV von Paris in nur gut 3 Std. Ebenso schnelle Abreise ab Auray/Quiberon nach Paris in ca. 3h.
Die Yacht ANDORVAL ist eine gepflegte und perfekt ausgerüstete Hochseeyacht aus der renommierten Werft HALLBERG-RASSY: Mittelcockpit, 13 m lang, 3,90m breit und 2 m Tiefgang. 100 Quadratmeter Segelfläche, Volvo 55Ps Motor, Ausrüstung navigatorisch, seglerisch und sicherheitstechnisch komplett für die weltweite Fahrt.
Es sind 6 Kojen vorhanden, von denen aber in der Regel nur 3 belegt werden, denn wir segeln gern mit nur ZWEI Leuten in der Crew. Dies ermöglicht den Crewmitgliedern viel Eigenaktivität in Navigation und Seemannschaft und dazu den Komfort eines großzügigen Platzangebotes für nur 2 Mitsegler auf 13 m Bootslänge. Detaillierte Beschreibung der Yacht und auch des Skippers auf https://www.sail-bretagne-atlantic.eu/unsere-yachten-und-skipper/andorval-hallberg-rassy-42-1/ .
Gilles, der Skipper und Eigner der Yacht segelt im Nord-Atlantik seit mehr als 30 Jahren. Er besitzt das französische Kapitänspatent Capitaine 200 und spricht neben seiner Muttersprache Französisch auch fließend Englisch aber nur ein klein wenig Deutsch. Er legt Wert auf eine entspannte Bordatmosphäre, eine engagierte Crew und kocht auch gern.
Kosten in Zweiercrew pro Person und Tag 200,- Euro, plus Bordkasse. Alles weitere unter www.sail-bretagne-atlantic.eu . E-mail: sail@biskaya.de Tel. 0033 6 70 77 65 98 -

Törnbeginn
27.08.2024
Törnende
07.09.2024
Starthafen
Brest
Zielhafen
La Trinité sur Mer
Dauer
12 Tage
Länge
ca. 250 Seemeilen
Yacht
Monohull
Hallberg-Rassy 42
42 Fuß
Bordsprache
DeutschEnglischFranzösisch
Revier
AtlantikEnglischer Kanal
Land
FrankreichGuernseyIrlandJerseyVereinigtes Königreich
Anbieter
Profilbild von Sail-Bretagne-Atlantic
Sail-Bretagne-Atlantic
Gewerblicher Inserent