Von Saint Lucia durch die Grenadines nach Grenada – Karibiktraum pur bei Sail & Chill vom 06.03.2023 bis 19.03.2023 von St. Lucia, Rodney Bay nach Grenada, St. George´s

  • Von Saint Lucia durch die Grenadines nach Grenada – Karibiktraum pur von Sail & Chill
  • Von Saint Lucia durch die Grenadines nach Grenada – Karibiktraum pur von
  • Von Saint Lucia durch die Grenadines nach Grenada – Karibiktraum pur von
  • Von Saint Lucia durch die Grenadines nach Grenada – Karibiktraum pur von
  • Von Saint Lucia durch die Grenadines nach Grenada – Karibiktraum pur von
  • Von Saint Lucia durch die Grenadines nach Grenada – Karibiktraum pur von
MitsegeltörnSegelkreuzfahrt
Von Saint Lucia durch die Grenadines nach Grenada – Karibiktraum pur
1.490 €
Beschreibung

Wer dem Winter entfliehen und zwei Wochen unter der karibischen Sonne segeln, entspannen und eine tolle Zeit haben möchte, der ist auf diesem Törn genau richtig. Vor allen Dingen in den Grenadinen warten traumhafte Postkartenmotive, Palmen, die über dem weißen Sandstrand hängen, türkises Wasser, in dem sich Schildkröten tummeln, Lagerfeuer vor der Reggaehütte mit Blick auf den Sonneuntergang...

Der Törn startet in der Rodney Bay im Norden von St. Lucia, wo wir die ersten Eindrücke des karibischen Flairs genießen und am Hausstrand akklimatisieren, bevor es zu unserem ersten Ankerstop geht. Dieser liegt zwischen den Pitons, den Vulkankegeln und Wahrzeichen der Insel, ein immer wieder mystischer faszinierender Anblick.
Weiter geht es entlang der üppig grünen Küste von St. Vincent nach Bequia, die erste Insel der Grenadines und ein süßes Fischerdorf mit bunten Markständen und unglaublich netten Einwohnern.

Dann tauchen wir ein (tlw. im wahrsten Sinne des Wortes) in die türkisen Gewässer und Highlights der Grenadines...
...Tobago Cays: ein Schnorchel- und Schildkrötenparadies, wo es zur Stärkung am Abend ein Lobster (oder auch Veggie) BBQ am Abend gibt
...Mayreau mit der Salt Whistle Bay: das Karibik-Palmenpostkarten-Motiv schlechthin, mit der Palme, die über weißem Strand und türkisen Wasser zum Fotoshooting einlädt, der beste Ort um eine Pina Colada zu genießen
...die Chatham Bay auf Union Island : Entspannung pur, eine Reggae Hütte direkt am Wasser, im Hintergrund die grünen satten Wälder, nach vorne der Blick auf den Sonnenuntergang aus der Schaukel oder Hängematte

Um die Ecke der Chatham Bay liegt Carriacou, was ähnlich traumhaft und entspannt ist und schon zum Staat Grenada gehört, der Rum- und Muskatnussinsel und das Ende unserer Reise. Bei gutem Wetter und klarer Sicht legen wir vor der Einfahrt in die Hauptstadt-Marina noch einen Zwischenstop am Unterwasser-Skulpturenpark ein.
Wer auf Grenada nach dem Törn noch Zeit hat, ein paar Urlaubstage dran zu hängen - es lohnt sich! Neben den Rum- und Muskatfabriken und tollen Stränden wartet im Landesinneren auch eine satte Flora & Fauna.

Unseren Törn verbringen wir auf und mit JO, einem 51 Fuß (15,5 m Länge) Privilege Katamaran. Vier Gäste-Doppelkabinen jeweils mit eigenem Bad, zwei große Trapeze am Bug, zwei riesen Badeplattformen am Heck und zwei Sonnenliegen im Cockpit bieten großzügigen Platz und Komfort. Sail & Chill ist bei uns an Bord das Motto.

Neben der Kostenbeteiligung (745,- €/Woche) fällt noch die Bordkasse (ca. 175,-€/Woche) an, alkoholische Getränke an Bord inklusive. Wir Skipper zahlen in die Bordkasse natürlich mit ein und werden an Land auch nicht freigehalten.

Für mehr Details und Bilder schaut einfach mal auf unsere Homepage, Blog (https://sailandchill.segelnblogs.de) oder auf Facebook/Insta (@sailandchill) vorbei oder meldet euch einfach. Wir freuen uns, von euch zu hören!

Liebe Grüße,
eure Skipper,
Katrin & Peter

Törnbeginn
06.03.2023
Törnende
19.03.2023
Starthafen
St. Lucia, Rodney Bay
Zielhafen
Grenada, St. George´s
Dauer
14 Tage
Länge
ca. 180 Seemeilen
Yacht
Katamaran
Privilege
51 Fuß
Revier
Karibik
Land
GrenadaSaint LuciaSt. Vincent und die Grenadinen
Anbieter
Profilbild von Sail & Chill
Sail & Chill
Privater Inserent